Kreisgruppe Wonnegau

Parkpflegewerk Bergfriedhof Osthofen

Parkpflegewerk Berfriedhof Osthofen

Der Osthofener Bergfriedhof stellt mit seiner exponierten Lage auf dem Goldberg, seinem alten Baumbestand und den zahlreichen, zum Teil gut erhaltenen Grabstätten auf dem historischen Friedhofsgelände ein besonders wertvolles Zeugnis für die Stadtgeschichte und die örtliche Bestattungskultur dar. Er zählt damit zweifellos zu den „schönsten Friedhöfen Rheinhessens“.

Mit dem BUND Ortsgruppe Osthofen (Kreisgruppe Wonnegau) und dem Kulturnetzwerk Osthofen e.V. haben sich zwei Vereine für das gemeinsame Ziel, der nachhaltigen Sicherung dieses wertvollen Osthofener Erbes, zusammen getan. Das vom BUND erarbeitete Parkpflegewerk hat die nachhaltige Pflege unter der Berücksichtigung der historischen Grabdenkmäler sowie der Flora und Fauna im historischen Friedhofsteil zum Ziel. Es bildet die Grundlage für die Themen Naturschutz im quasi unberührten historischen Friedhofsteils, den Schutz der historischen Grabdenkmäler, den Erhalt der parkähnlichen Strukturen und die Nutzung als Friedhof in einem nachhaltigen Pflegekonzept.

Im Zeitraum 2006 bis 2011 wurde das Parkpflegekonzept vom BUND und anderen Akteuren umgesetzt.

Eine Zusammenfassung der Historie und Ziele sind hier zusammengefasst: pdf-Datei zum Herunterladen

Seit 2013 lädt die BUND Ortsgruppe Osthofen und das Kulturnetzwerk Osthofen einmal im Jahr zu einer gemeinsamen Pflegeaktion auf dem Bergfriedhof ein.  

BUND-Bestellkorb