Willkommen beim BUND Wonnegau!

Kreisgruppe Wonnegau

Willkommen beim BUND Wonnegau!

Die BUND Kreisgruppe Wonnegau schützt mit ihren Projekten die Arten- und Biotopvielfalt. Sie lädt regelmäßig zu Exkursionen, Führungen, Workshops und Mitmachaktionen ein. 2018 hat die Kreisgruppe eine Naturkindergruppe gegründet. Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns für unsere Umwelt und Natur einzusetzen! Unterstützen Sie uns als aktives oder passives Mitglied oder helfen Sie bei unseren Projekten mit. Wir freuen uns auf sie!

Einladung zur Tagfalterexkursion in Gundersheim

Kronwicken-Bläuling (Männchen)  (Wolfgang Düring)

Wann: Sonntag, 26. Mai von 9:30 bis 12:30 Uhr

Treffpunkt: Am Kalkofen (an der Scheune) in 67598 Gundersheim

Weitere Informationen in der Pressemitteilung hier oder in der Rubrik Termine hier.

Neuer Vorstand gewählt - Herzlichen Glückwunsch!

BUND Wonnegau Vorstand v.l.n.r.: Ronald Schmitt, Thorsten Hesse, Christian Riede, Antje Fries, Daniel Steffen sowie ganz rechts Kassenwart Manfred Saul  (A. Stevens)

Auf der Mitgliederversammlung des BUND Wonnegau am 11. April 2024 wurde turnusmäßig für die nächsten drei Jahre der Vorstand gewählt.

Daniel Steffen, Christian Riede und Ronald Schmitt sind einstimmig von den Mitgliedern wiedergewählt worden. Antje Fries und Thorsten Hesse wurden erstmalig zum*r Beisitzer*in gewählt. Manfred Saul und Dennis Schmitt unterstützen die Kreisgruppe weiterhin als gewählter Kassenwart bzw. als Maschinenwart.

Mehr Infos hier ...

Dreck weg-Tag mit den Aktiven der Ortsgruppe Osthofen

Dreckweg-Tag am 9.3.2024 in Osthofen mit der BUND Ortsgruppe Osthofen  (Dennis Schmitt)

Am letzten Samstag war es wieder so weit - Dreck weg-Tag in Osthofen.

Mit dabei natürlich auch die Aktiven des BUND Osthofen, die - wie immer - die Seebach von Müll und Unrat befreiten.

Vielen Dank für euren Einsatz!

Mehr Infos hier...

Gemeinsame Pflanzaktion

Gemeinsame Pflanzaktion mit dem BUND Osthofen, der Jugendfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Osthofen am 24.2.2024  (Lukas Morsch)

Am 24. Februar haben der BUND Osthofen, die Jugendfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Osthofen Habitate für Gartenschläfer, Vögel und Co. auf vorhandenen Grünflächen angelegt.

Vielen Dank für euren Einsatz!

Mehr Infos in der Pressemitteilung ...

BUND Osthofen: Für alte Kulturdenkmäler und für die Natur

Gelungener Arbeitseinsatz auf dem historischen Gräberfeld auf dem Bergfriedhof in Osthofen

Erfolgreicher Arbeitseinsatz auf dem Bergfriedhof Osthofen Anfang Februar 2024  (Ronald Schmitt)

Anfang Februar fand die traditionelle Pflegeaktion auf dem historischen Teil des Bergfriedhofs in Osthofen statt, die die BUND-Ortsgruppe Osthofen seit 2014 in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Osthofen e.V. durchführt. Rund 20 Freiwillige folgten der Einladung zu diesem Arbeitseinsatz, um die unter Denkmalschutz stehenden historischen Grabdenkmäler von Efeu und sonstigem Bewuchs zu befreien und so vor dem „Vergessen“ zu bewahren.

Weiterlesen in der Pressemitteilung hier ...

Jahresrückblick 2023 des BUND Wonnegau

 (Fotocollage Alexandra Stevens (aus dem Fotoarchiv des BUND Wonnegau))

Was haben wir 2023 gemacht? Der Jahresrückblick der BUND Kreisgruppe Wonnegau gibt einen Überblick.
Weiterlesen ...

Nachtfaltererhebungen im NSG Rosengarten nebst Erweiterungsfläche 2023

Fachgutachten von Erik Opper

Nachtfaltererhebung im NSG Rosengarten am 25.8.2023  (Daniel Steffen)

2022 wurde erstmalig die Artengruppe Heterocera (Nachtfalter) im NSG Rosengarten nebst Erweiterungsfläche bestimmt. Die Erhebung wurde 2023 mit dem Nachtfalterspezialisten Erik Opper wiederholt. Zu allen Erhebungen wurden zusätzlich interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Ortsgemeinde eingeladen, um über diese Insektengruppe aufzuklären und über die Arbeit des BUND Wonnegau zu informieren.

Weiterlesen ...

Stadt-Klimabäume für Osthofen - Baumpflanzaktionen mit dem BUND Osthofen

Baumpflanzaktion in Osthofen am 16.12.2023  (Dennis Schmitt)

Am dritten Adventswochenende wurden unter der Leitung des BUND Osthofen acht größere Stadt-Klimabäume in Osthofen gepflanzt, darunter stattliche Salweiden, Nussbäume sowie einige Sträucher. Die Bäume hatten teilweise ein Gewicht von 70-80 kg. Die Helferinnen und Helfer wurden im Anschluss mit einem Imbiss belohnt sowie mit dem guten Gewissen, etwas für die Allgemeinheit, für ihre Kinder und Enkelkinder getan zu haben.

Weiterlesen in der Pressemitteilung hier ...

Tierische Naturschützer unterstützen bei der Biotoppflege

Hallo, wer bist du denn?  (Daniel Steffen)

Die Aktiven des BUND Wonnegau werden nun auch „professionell“ bei der Biotoppflege unterstützt - und zwar von Toggenburger und Burenziegen. Die Ziegen von Achim Rathgeber helfen vor allem bei der Entbuschung im Naturschutzgebiet Rosengarten in Gundersheim mit.

Weiterlesen ...

Biotoppflege im NSG Rosengarten am 14. Oktober

Biotoppflege im NSG Kalksteinbrüche Rosengarten am 14.10.2023  (Hubert Willems u. Daniel Steffen)

Wow, was wir weggeschafft haben!

Vielen Dank für euren Einsatz!

Die nächste Biotoppflege findet übrigens am 28.10. statt. Weitere Infos in der Rubrik Termine...

Rückblick: Pflanzen- und Wildbienenexkursion am 20.5.2023

zur Erweiterungsfläche des NSG Rosengarten

Ankunft an der Erweiterungsfläche  (Alexandra Stevens)

Der BUND Rheinland-Pfalz hat am 20. Mai 2023 eine Tagesveranstaltung für Wildbienenbotschafter*innen und Interessierte aus dem Wildbienen-Netzwerk des BUND angeboten. Teil 1 führte nach Westhofen, Teil 2 nach Gundersheim zur Erweiterungsfläche des NSG Rosengarten.

Mehr Infos und Bilder hier ...

Tagfalterexkursion am 18.6.2023 - Bericht und Fotos

Blick auf die Erweiterungsfläche des NSG Rosengarten  (Hubert Willems)

Eine bunte Mischung von etwa 20 Interessierten sind in diesem Jahr der Einladung des BUND Wonnegau zur Tagfalterexkursion auf die Erweiterungsfläche des NSG Rosengarten gefolgt. Bei bestem Wetter wurden auf der Fläche unter der fachkundigen Führung von Schmetterlingsexperten Wolfgang Düring und KG-Vorsitzenden Daniel Steffen sowie kundigen Teilnehmer*innen Falter und viele andere Insekten und Spinnen bestimmt.

 

Weiterlesen ...

Hier gehts zur Pressemitteilung ...

50 Jahre BUND Rheinland-Pfalz - Wir feiern mit

Jubiläumsfahrt mit dem BUND Wonnegau im Mai 2023  (A.Stevens/S.Schwabe)

Vor 50 Jahren hat sich der BUND Rheinland-Pfalz in Osthofen im Herzen des Wonnegaus in Rheinhessen gegründet. Anlässlich dieses Jubiläums hat der BUND Wonnegau zu einer besonderen Umweltbildungsfahrt in das Naturschutzgebiet Mönchbruch eingeladen und einen Reisebus für die Fahrt in das mit 937 ha zweitgrößte Naturschutzgebiet Hessens gebucht.

Weiterlesen in der Pressemitteilung hier...

Bericht mit Bildergalerie hier ...

Suche

Keine Übereinstimmungen gefunden

50 Jahre BUND Rheinland-Pfalz

2023 feierten wir ein rundes Jubiläum!

Termine

Hier kommen Sie direkt zu unseren aktuellen Terminen

Instagram

Der BUND aktiv in Rheinhessen - Für Umwelt und Naturschutz:
https://www.instagram.com/bund_rheinhessen/

Unsere Projekte, Veranstaltungen und einiges mehr werden zum Teil mit Mitteln des Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland-Pfalz gefördert.   

Suche